OTTI e. V. - Das Institut

Das Ostbayerische Technologie-Transfer-Institut e.V. fördert satzungsgemäß die Wirtschaft durch Wissenstransfer. Rechtsform ist die des gemeinnützigen eingetragenen Vereins.

OTTI hat den Auftrag

  • Visionen zu entwickeln
  • Vordenker zu sein
  • Impulse zu setzen

Der Wissenstransfer umfasst alle Unternehmensbereiche. Elemente des Wissenstransfers sind Tagungen, Symposien und Seminare sowie direkt in den Unternehmen Beratung, Training, individuelle Information und Weiterqualifikation.

Unser Dienstleistungsprogramm ist das Ergebnis einer langjährigen, erfolgreichen Zusammenarbeit mit Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Die permanente Marktbeobachtung sichert die Zukunftsorientierung und Nachhaltigkeit.

Neben den Unternehmen umfasst unser Beziehungsnetzwerk die Kammern der Wirtschaft, die kommunalen Körperschaften, die Hochschulen und außeruniversitäre Institute sowie die Ministerien des Bundes und des Landes.

Eine enge Zusammenarbeit mit der von OTTI gegründeten Beteiligungsgesellschaft S-Refit AG erleichtert die Finanzierung von innovativen Vorhaben.

Mit der Kernkompetenz Wissenstransfer ist das Ostbayerische Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI) ein renommierter Partner von Unternehmen und Instituten der angewandten Wissenschaften in den Fachgebieten Erneuerbare Energien, Technik und Management.

OTTI führt jährlich etwa 220 Tagungen, Anwenderforen, Seminare und Inhouse-Trainings durch. Hinzu kommen Qualifizierungsprojekte für Unternehmen und Institutionen. Die Veranstaltungen finden an verschiedenen Plätzen im In- und Ausland oder direkt in den Unternehmen statt.

OTTI hat ca. 40 Mitarbeiter, Sitz des Instituts ist Regensburg.

OTTI-Veranstaltungen