Anwenderforum Nr.: VUD-5133

Praxisnahe Vakuum- und Dünnschichttechnologien für Techniker

Praxisnahe Vakuum- und Dünnschichttechnologien für Techniker

Sie erhalten Informationen zu:

  • Eigenschaften von Materialien im Vakuum
  • Beschichtungsmaterialien, deren Einsatz und Eigenschaften
  • Grundlegenden Prozesstechnologien in der Vakuumbeschichtung
  • Vakuumpumpen und Pumpsysteme für die Dünnschichttechnologie
  • Vakuummesstechnik
  • Reinigen und Vorbehandeln vor dem Beschichten
  • Dünnschichtanalytik /Charakterisierung
  • Erfahrungsberichten aus der der betrieblichen Praxis und vielen weiteren praktischen Beispielen

 

 

Dokumente zur Veranstaltung

 Vakuum_und_Duennschichttechnologien_vud5133.pdf

Teilnehmerkreis

        • Techniker und Ingenieure die im Bereich der Vakuum- und Dünnschichttechnologie arbeiten und die entsprechenden technischen Systeme und Anlagen, wie z.B. Pumpsysteme, Vakuummesstechnik, Bauelemente der Vakuumtechnik, Beschichtungsmaterialien, Power Supplies, PVD Prozesse, betreuen.

        • Servicepersonal, das mit der Inbetriebnahme, Wartung und Bedienung von Vakuum- und Dünnschichtanlagen betraut ist.

        • Fachkräfte aus der Entwicklung,  Konstruktion und Qualitätssicherung, die einen technischen Überblick der Vakuum- und Dünnschichttechnologie erhalten wollen.

         

    Fachliche Leitung

    Dr. Georg Strauss

    Leiter des MCT - Material Center Tirol an der Universität Insbruck/Österreich

    Geschäftsführer PhysTech Coating Technology GmbH,
    Pflach/Österreich

     

    Georg Strauss studierte Physik an der Universität Innsbruck und arbeitete mehr als 10 Jahre im Forschungsbereich Vakuum- und Dünnschichttechnologie.
    Er gründete 2003 zusammen mit Stefan Schlichtherle die PhysTech Coating Technology GmbH, die sich mit Forschung und Entwicklung im Bereich der PVD Technologien beschäftigt.
    Seit 2013 ist Georg Strauss Leiter der Arbeitsgruppe Dünnschichttechnologie am Institut für Materialtechnologie an der Universität Innsbruck und beschäftigt sich in erster Linie mit der Entwicklung und Optimierung von Materialien und Prozesstechnologien zur Oberflächenfunktionalisierung durch dünne Schichten.
    Seine in Praxis und Lehre gesammelten Erfahrungen finden ihren Niederschlag in zahlreichen Veröffentlichungen.

    Ihre Referenten

    Dipl.-Ing. Heinz  Barfuss

    Product Manager Dry & Roots Pumps, ­Pfeiffer Vacuum GmbH, Aßlar

    Dr. Harro Hagedorn

    Head of Process Development/ Commissioning & Applications, Bühler Alzenau GmbH, Alzenau

    Dr. Michael Haupt

    Gruppenleiter Plasmatechnik und dünne Schichten, Fraunhofer Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB, Stuttgart

    Ing. Gerald Kogler

    Geschäftsführer, Ionbond Kapfenberg, Kapfenberg/Österreich

    Dr. Harald Maendl

    Agfa-Gevaert HealthCare GmbH, Head of Remote Manufacturing / Manager Optical Thin Film | HE/OE Remote Manufacturing, München

    Arndt Puschmann

    International Sales & Product Manager, Borer ­Chemie AG, Zuchwil/Schweiz

    Dipl.-Ing. Georg Sickinger

    Application Engineer, Thyracont Vacuum ­Instruments GmbH, Passau

    Dr. Jörg Winkler

    Head of Development Display & Solar, Plansee SE,  Reutte/ Österreich   

    Programm

    Tag 1, 09:00 bis 17:20 Uhr

     1.    Einführung in die Vakuum- und Dünnschichttechnik

    • Vakuumtechnische Definitionen
    • Gasgesetze, mittlere freie Weglänge, Stoßrate
    • Transportvorgänge, Gasdynamik, Verdampfen
    • Bauteile der Vakuum-Dünnschichttechnik
    • Funktionalisierung von Oberflächen
    • Technische Anwendungsbeispiele

    Dr. Georg Strauss

     2.    Vermeiden von Fehlern beim Einsatz von  Vakuumpumpen  

    • Anwendungsbeispiele und Produktlösungen

    Dipl.-Ing. Heinz  Barfuss

     3.    Varianten und Einsatzfelder der Vakuumanlagentechnik

    • Batch-,  Cluster- und Inline-Anlagen,  Rolle zu Rolle- und Horizontal-/vertikal-Anlagen
    • Typische Einsatzfelder der verschiedenen Anlagentypen

    Dr. Harro Hagedorn

     4.    Messtechnik im Vakuum- und Beschichtungsprozess

    • Druckmessung in verschiedenen Druckbereichen, Lecksuchtechnik

    Dipl.-Ing. Georg Sickinger

     5.    Design und Eigenschaften von dünnen Schichten

    • Eigenschaften verschiedener Dünnschichtsysteme und Beispiele für verschiedene Anwendungen im Bereich Maschinenbau, Optik, Medizintechnik und für dekorative Zwecke

    Dr. Georg Strauss

     6.    Oberflächen- und Dünnschichtanalytik/Charakterisierung

    • Verschiedene Methoden - eine Übersicht
    • Beispiele für die wichtigsten Analyseverfahren in der Dünnschichttechnologie
    • Bestimmung von mechanischen, optischen, elektrischen Eigenschaften

    Dr. Michael Haupt

    Ab 18:30 Uhr: Stadtführung und gemeinsames Abendessen

    2.    Tag, 08:30 bis 15:00 Uhr

     7.    Reinigen und Vorbehandeln vor der Beschichtung

    • Grundlagen der wässrigen Reinigung
    •  Reinigungsstufen und Prozessführung
    • Erfahrungen und Anwendungsbeispiele
    • Rahmenbedingungen bei der Implementierung von Reinigungsprozessen

    Arndt Puschmann

     8.    Pulvermetallurgisch hergestellte Sputtertargets für die Dünnschichttechnologie

    • Anforderungen an Sputtertargets und Kathodenkonzepte
    • Werkstoffe und Materialien (Metalle, Legierungen, Keramiken)
    • Herstellungstechnologien
    • Anwendungsbeispiele (Elektronik, Hardcoating)

    Dr. Jörg Winkler

     9.    Beschichtungsprozesse, Materialien und Bauelemente

    • Bauelemente
    • PVD und CVD Beschichtungsverfahren
    • Plasma und Ionenunterstützung
    • Typische Anwendungen und Applikationen

    Dr. Georg Strauss

    10.    Anwenderbericht – Tribologische Schichten und Kohlenstoffschichten

    • Komponenten- und Lohnbeschichtung
    • Vor- und Nachteile von PVD Schichten
    • Verschleißarten und ­Verschleißschutzschichten
    • Industrielle Anwendungen und Beispiele

    Ing. Gerald Kogler

    11.    Anwenderbericht: Dünnschichtsysteme für die Optik

    • Interferenzsysteme, In-situ Messtechnik, Antireflexsysteme, Dielektrische Schichtsysteme, Spektrale und Polarisations-Strahlteiler, Optische Filter

    Dr. Harald Maendl

    Partner

    ASMET - The Austrian Society for Metallurgy and MaterialsÖGV - Österreichische Gesellschaft für VakuumtechnikUPOB - Kompetenzzentrum Ultrapräzise Oberflächenbearbeitung e.V.WOTech GbR

    Das sagen die Teilnehmer

    In dem Seminar wurden in perfekt organisiertem Rahmen hochkarätige Fachthemen praxisnah bearbeitet. Sehr gut ist auch der gedruckte Seminarband, der alle Vorträge beinhaltet und als Nachschlagewerk für Zuhause dient..

    Bernhard Grütz, Anlagentechnik, Laseroptik GmbH, Garbsen

     

    Das Seminar hat mir sehr gut gefallen. Es gab sehr interessante Vorträge, eine sehr gute Organisation und natürlich auch „prima“ Teilnehmer. Besonders gefallen hat mir, dass zu Beginn der Veranstaltung schon der Tagungsband vorlag.

    Werner Riggers, Leitung F&E, Laseroptik GmbH, Garbsen

    Zimmerreservierung

    SORAT Insel-Hotel

    Telefon +49 941 81040

    http://www.sorat-hotels.com

    Sonder­konditionen für OTTI-Seminar­teilnehmer!

     

    oder


    Tourist-Information Regensburg
    Telefon    +49 941 507-4412
    Telefax    +49 941 507-4418

    www.tourismus.regensburg.de

    Themenverwandte Veranstaltungen

    7. Fachtagung mit Begleitausstellung

    Reinigen und Vorbehandeln in der Oberflächentechnik

    15. bis 16. November 2016 in Karlsruhe

    Sol-Gel-Verfahren in der Beschichtungstechnik

    22. bis 23. November 2016 in Würzburg

    Galvanotechnik in der Praxis

    28. bis 29. November 2016 in Regensburg

    Kathodenzerstäubung – der Schlüssel für innovative Dünnschichtprodukte

    15. bis 16. Februar 2017 in Braunschweig

    PVD- und CVD-Beschichtungsverfahren für tribologische Systeme

    21. bis 22. Februar 2017 in Regensburg

    PVD-Beschichtungsverfahren für optische Systeme

    08. bis 09. Mai 2017 in Regensburg

    Das Ambiente

    Regensburg - das mittelalterliche Wunder Deutschlands! 

    Lernen Sie das UNESCO Weltkulturerbe kennen und genießen Sie die bayerische Gastlichkeit.

    OTTI-Veranstaltungen