Seminar Nr.: PWE-4780

Praxiswissen Einkauf

Praxiswissen Einkauf

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten griffige Argumente, die Sie bei Ihren Einkaufsverhandlungen mit Lieferanten sofort
    einsetzen können.

  • Sie erfahren, wie Sie Einkaufspotentiale gezielt analysieren und ausschöpfen.
  • Sie lernen Ihre Prozesse im Einkauf zu optimieren.
  • Sie erhalten Methoden, um Preiserhöhungen gekonnt abzuwehren.
  • Sie verbessern die Leistungen durch professionelles Lieferantenmanagement.

Dokumente zur Veranstaltung

 Praxiswissen_Einkauf_pwe4780.pdf

Programm

1. Tag, 09:00 bis 17:30 Uhr

Der Einkauf als Schlüssel zum Unternehmenserfolg

  • Grundsätze des Einkaufens
  • Der Einkauf in der Wertschöpfungskette des Unternehmens
  • Ganzheitliche Vorgehensweise: Der Total-Cost-Ansatz
  • Grundlagen des operativen Einkaufs

Beschaffungsstrategien

  • 15 praxisbewährte Beschaffungsstrategien – mit detaillierten Vor- und Nachteilen und vielen Fallbeispielen

Preisanalyse und Kalkulationsmethoden der Lieferanten

  • Wie Lieferanten kalkulieren – und warum Einkäufer dies wissen müssen
  • Tipps und Tricks um Preise zu verhandeln
  • Mengen- oder Kostenveränderungen und wie sich dann Preise ändern müss(t)en
  • Wie Einkäufer Preiserhöhungen gekonnt abwehren können…
  • … und wie sie Preissenkungen durchsetzen können
  • Erläuterung der wichtigsten Begriffe im Rechnungs- und Kosten-wesen
  • Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
  • Gängige Kalkulationsmethoden der Lieferanten

Lieferantenmanagement

  • Lieferanten kennen lernen – der Weg zum `gläsernen Lieferanten´
  • Risikomanagement auf mehreren Ebenen – mit Praxisbeispielen
  • Vorgehensweise bei insolventen Lieferanten

18:30 Uhr Stadtführung

20:00 Uhr gemeinsames Abend­essen

2. Tag, 08:30 bis 16:30 Uhr

Vertragswesen

  • Wann und wie ein Vertrag zustande kommen kann
  • Vertragsarten und deren Vor- und Nachteile für Einkäufer
  • Die Bedeutung des kaufmännischen Bestätigungsschreibens in der Praxis
  • Stets widersprüchlich: die allgemeinen Verkaufs- und Einkaufs-bedingungen
  • Rechte und Pflichten bei Vertragsverletzungen

Beschaffungsmarketing

  • Informationen sind essentiell
  • Preisentwicklungen, Kostenstrukturen & Co. – zumeist kostenlos erhältlich!
  • Mit vielen praktischen Tipps zur Anwendung

Verhandlungsvorbereitung

  • Verhandlungsvorbereitung als Voraussetzung für Verhandlungs-erfolge
  • Welche Informationen verhandlungsentscheidend sein können - wenn Sie sie haben

Ihr Referent

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jürgen Simon

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jürgen Simon

Herr Simon ist Inhaber eines Ingenieurbüros, das Optimierungspotentiale in Einkauf und Materialwirtschaft analysiert und Reduzierungen bei Einkaufspreisen, Kosten und Beständen in Projektarbeit realisiert.

Das Ingenieurbüro Jürgen Simon ist spezialisiert auf die Abwehr von Preiserhöhungen mittels Preis- und Wertanalyse. Sein umfangreiches und fundiertes technisches Know-how, insbesondere auf den Gebieten der mechanisch bearbeiteten und hergestellten Produkte (Metalle und Kunststoffe), sind dafür eine unverzichtbare Grundlage.

Herr Simon hat über 20 Jahre Einkaufserfahrung, überwiegend als Einkaufs- oder Materialwirtschaftsleiter in der produzierenden Industrie (Konzerne und mittelständische Unternehmen).

Zudem ist er Lehrbeauftragter an der Hochschule Heilbronn.

Methoden

Trainerinput, Fachvortrag, Fall- und Praxisbeispiele, Diskussionen und handlungsorientierte Methodik.

Ihr Nutzen

  • Durch mehr Wissen können sie kompetenter agieren und sourveräner verhandeln.
  • Sie verringern die Kosten und verbessern Leistungen durch professionelles Lieferantenmanagement.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus Einkauf, Beschaffung und Material­wirtschaft.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Das sagen die Teilnehmer

„Sehr gutes Seminar für Einkäufer, um die täglichen Themen wieder aufzufrischen“.

Michael Künsebeck, HEKATRON Vertriebs GmbH, Sulzburg

 

„Herr Simon hat ein sehr breites Fachwissen. Viele Praxisbeispiele zu den verschiedenen Branchen.“

Carsten Krabbenhöft, Phytron-Elektronik GmbH, Gröbenzell

 

„Sehr informatives, kurzweiliges Seminar“.

Bianca Roggenhofer, DEHN & SÖHNE GmbH + Co. KG, Neumarkt

 

Sehr interessantes, gut strukturiertes Seminar mit einem sehr erfahrenen Referenten.

Chousein Amet, Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren

Das Ambiente

Regensburg - das mittelalterliche Wunder Deutschlands!
Lernen Sie das UNESCO Weltkulturerbe kennen und genießen Sie die bayerische Gastlichkeit.

Inhousetraining

Dieses Seminar ist auch als Inhousetraining buchbar - maßgeschneidert für Ihr Unternehmen!

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Gabriele Leyerer unter:
E-Mail: gabriele.leyerer@otti.de

Zimmerreservierung

Hotel Central
Margaretenstraße 18
93047 Regensburg

Telefon +49 941 294848-0
www.hotel-central-regensburg.de

OTTI-Veranstaltungen