@ Kirsten Lassig, TU Dresden

22.02.2017

27. Symposium Thermische Solarenergie in Bad Staffelstein vom 10.-12. Mai 2017

Energiewende: WÄRME

Am Mittwoch, den 10. Mai eröffnen der fachliche Leiter Herr Dr. Andreas Hauer vom ZAE Bayern und Herr Dr. Frank Heidrich vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin das 27. Symposium Thermische Solarenergie in Kloster Banz, Bad Staffelstein.

Es folgen Sitzungen zu den Themen:

- Innovative Komponenten
- Energieversorgungssysteme für Gebäude
- Große solare Wärmeversorgungssysteme
- Innovative Wärmeversorgung in der Wohnungswirtschaft
- Qualitäts- und Ertragssicherung
- Solares Bauen - Eine Integrationsaufgabe
- Simulation
- Wettbewerbsfähigkeit und Kostenreduktion

An diesen 3 Tagen erwarten Sie darüber hinaus noch folgende Highlights:

- Festvortrag am Donnerstag Abend: Wie werden wir in Zukunft leben? von Herrn Prof. Timo Leukefeld
- 7 Expertentische zu verschiedenen Themen, die Sie alternativ besuchen können 
- 70 Postervorstellungen mit Prämierung der drei besten Poster
- Innovationen von ausstellenden Firmen mit Verleihung des OTTI Innovationspreises 2017 am Freitag

Ausführliche Informationen erhalten Sie unter www.solarthermie-symposium.de

OTTI-Veranstaltungen