02.12.2008

Kleben: eine zuverlässige Technologie

Mit Erfolg und langer Lebensdauer werden heute Flugzeuge, Autos, Glasmöbel, elektronische Bauteile und Massenartikel geklebt. Viele Anforderungen hat die Klebtechnik schon erfüllt, viele Wünsche sind aber noch offen.

Kleben: eine zuverlässige Technologie

Mit Erfolg und langer Lebensdauer werden heute Flugzeuge, Autos, Glasmöbel, elektronische Bauteile und Massenartikel geklebt. Viele Anforderungen hat die Klebtechnik schon erfüllt, viele Wünsche sind aber noch offen. Die Klebtechnik wird weitere Ziele erreichen und neue Anwendungsfelder erschließen. 

Mit der Ausbreitung der Klebtechnik werden unterschiedlichste Firmen mit dem Verfahren konfrontiert, darunter viele kleine und mittelständische Unternehmen! Für sie sind effiziente und zuverlässige Verfahren besonders wichtig. Die sichere Umsetzung im Unternehmen erfordert ein fundiertes Wissen. Die Verfahren müssen außerdem dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

Das OTTI-Fachforum „KLEBEN – Grundlagen, neue Entwicklungen und Anwendungen“ bietet eine Einführung in die Grundlagen der Klebtechnik verbunden mit neuesten anwendungsbezogenen Forschungsergebnissen und aktuellen Beiträgen erfahrener Anwender. Offene Fragen und Probleme können mit kompetenten Ansprechpartnern diskutiert werden.

Nächster Termin: 16. bis 18. März 2009 in Würzburg

Dipl.-Phys. Helmut Reff
OTTI, Bereich Technik 
Wernerwerkstraße 4
93049 Regensburg
Tel. +49 941 29688-34
Fax. +49 941 29688-31
E-Mail: helmut.reff@otti.de

Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten.


 

Dateien:
kle3153.pdf175 K

OTTI-Veranstaltungen